Traditionelle Sommerveranstaltung der SPD in Vogelbeck am 01. August

 

Die neue SPD-Abteilung Salderhelden/Vogelbeck möchte an den alten Traditionen festhalten und bewährte Veranstaltungen weiterführen, aber auch neue hinzufügen. Schon seit Jahrzehnten lädt die SPD in Vogelbeck zu einer Veranstaltung in den Sommermonaten ein. Das soll auch so bleiben. In diesem Jahr am Samstag, den 01.August ab 18.00 Uhr wieder an der Sporthalle in Vogelbeck. Nach dem großen Zuspruch in den letzten Jahren werden auch diesmal wieder Spezialitäten aus Kartoffeln und Fisch angeboten. Neben geräucherten Forellen, Backfisch und eingelegten Matjes gibt es auch wieder gegrillte Scampisieße. Die guten Bratkartoffeln werden natürlich nicht fehlen und runden mit Folienkartoffeln und verschiedenen Kartoffelsalaten das Angebot ab. Wer keinen Fisch mag, muss natürlich nicht hungern, Bratwurst und Steaks sind vorrätig. Bei hoffentlich gutem Wetter freut sich die SPD auf rege Beteiligung. Schon jetzt möchte die Abteilung ein Drachenfest im Spätsommer auf den Deichen in Salzderhelden ankündigen. Die Veranstaltung wird voraussichtlich am Sonntag den 20. September stattfinden, abhängig von den Witterungsverhältnissen.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.