Sozialdemokratische Partei Deutschlands Nachrichten http://spd-einbeck.de/ Aktuelle Nachrichten: Sozialdemokratische Partei Deutschlands de-de Copyright 2019, Sozialdemokratische Partei Deutschlands Mon, 14 Jan 2019 00:00:00 +0100 <![CDATA[SPD-Kreistagsfraktion zum Bürgerentscheid Jugendfreizeitheim Silberborn am 27. Januar 2019]]> http://spd-einbeck.de/content/521803.php Mon, 14 Jan 2019 00:00:00 +0100 <![CDATA[Sozialtickets in Süd-Niedersachsen: SPD-Abgeordnete richten Anfrage an die Landesregierung]]> http://spd-einbeck.de/content/516530.php Tue, 05 Jun 2018 00:00:00 +0200 <![CDATA[Kernstadt-SPD: Diskussionen zum bevorstehenden Mitgliederentscheid und Programmplanung für das Jahr 2018]]> http://spd-einbeck.de/content/513200.php
In der Sitzung habe man sich auch mit den weiteren Planungen für das Jahr 2018 befasst. Wie der Vorsitzende René Kopka weiter mitteilt, werden die Sozialdemokraten auch in diesem Jahr wieder mit einem reichhaltigen Programm das Gespräch mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern suchen.

Am 10. Mai 2018 wird die SPD auf der Hube wieder Bratwurst und Getränke für die Himmelfahrtsausflügler anbieten. In den Sommerferien wird dann wieder an jedem Dienstag um 18 Uhr der SPD-Projektsommer durchgeführt. Besucht werden Vereine, Firmen und Einrichtungen. „Das Programm wird rechtzeitig bekannt gegeben. Derzeit befinden wir uns noch in den ersten Vorplanungen. Ich bin mir aber sicher, dass wir wieder ein vielfältiges Programm anbieten können, das wie in den vergangenen Jahren auch, zu einer guten Resonanz unserer Besuche in den Sommerferien führen wird“, zeigt sich René Kopka zuversichtlich.

Am 13.10.2018 wird die SPD auch in diesem Jahr wieder den Kinderflohmarkt während des Eulenfestes organisieren. Zum Jahresabschluss wird dann wieder das traditionelle Grünkohlessen der Kernstadt–SPD mit Jubilarehrungen am Vorabend des 1. Advents stattfinden und einen gemütlichen Jahresausklang bieten.
Weitere Termine und Informationen sind auf der Homepage der Einbecker SPD unter www.spd-einbeck.de zu finden, aber auch im sozialen Netzwerk facebook wird über die Veranstaltungen der Sozialdemokraten regelmäßig berichtet und aktuelle Informationen sind abrufbar.

]]>
Sat, 17 Feb 2018 00:00:00 +0100
<![CDATA[Sonja Gierke und Marcus Seidel über den außerordentlichen SPD Bundesparteitag in Bonn]]> http://spd-einbeck.de/content/512422.php Der SPD Unterbezirk Northeim-Einbeck stellte zwei Delegierte der 645 Stimmberechtigten für den Parteitag. Marcus Seidel, Ortsvereinsvorsitzender aus Einbeck und Sonja Gierke, stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende aus Uslar.]]> Fri, 26 Jan 2018 00:00:00 +0100 <![CDATA[Stephan Weil am 12.01.2018 zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche]]> http://spd-einbeck.de/content/511902.php
die letzten fünf Tage und insbesondere die letzten 20 Stunden waren sehr intensiv. Wir haben seit gestern Morgen ununterbrochen, die ganze Nacht durch, mit CDU und CSU gerungen und zeitweise knüppelhart verhandelt. Aber nach Abschluss der Sondierungen kann ich sagen: Es hat sich gelohnt.]]>
Sun, 14 Jan 2018 00:00:00 +0100
<![CDATA[Sonja Gierke und Marcus Seidel als Delegierte auf dem SPD-Bundesparteitag]]> http://spd-einbeck.de/content/504042.php Davon stimmten 600 Delegierte aus dem ganzen Bundesgebiet über das Regierungsprogramm ab. Für den SPD Unterbezirk Northeim-Einbeck waren SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Goslar-Northeim-Osterode, Marcus Seidel (Einbeck) und Sonja Gierke (Uslar) als Delegierte vertreten.]]> Thu, 29 Jun 2017 00:00:00 +0200 <![CDATA[Streckenreaktivierung der Ilmebahn zwischen Einbeck-Salzderhelden und Einbeck-Mitte]]> http://spd-einbeck.de/content/502449.php
Verkehrsminister Olaf Lies hat gestern in Hannover gemeinsam mit Christian Gabriel (Geschäftsführer der Ilmebahn GmbH), Hans-Joachim Menn (Geschäftsführer der Landesnahverkehrsgesellschaft) und Michael Frömming (Geschäftsführer des Zweckverbands Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen) den Realisierungs- und Finanzierungsvertrag für die Streckenreaktivierung der Ilmebahn in Einbeck unterzeichnet.]]>
Mon, 22 May 2017 00:00:00 +0200
<![CDATA[ „Motiviert und geschlossen die weiteren Aufgaben anpacken“ ]]> http://spd-einbeck.de/content/501960.php
Die Sozialdemokraten im Landkreis Northeim haben am vergangenen Samstag in Bad Gandersheim-Harriehausen auf einem ordentlichen Unterbezirksparteitag einen neuen Unterbezirksvorstand sowie Delegierte für den Bezirks-, Landes- und Bundesparteitag gewählt.]]>
Sat, 29 Apr 2017 00:00:00 +0200
<![CDATA[Minister Pistorius zu Gast bei der Polizeiinspektion Northeim/Osterode]]> http://spd-einbeck.de/content/500290.php Tue, 28 Mar 2017 00:00:00 +0200 <![CDATA[„Herausforderungen für Feuerwehr und Katastrophenschutz im ländlichen Raum“. Fachgespräch mit Minister Boris Pistorius in Einbeck]]> http://spd-einbeck.de/content/498986.php Fri, 03 Mar 2017 00:00:00 +0100 <![CDATA[Marcus Seidel aus Einbeck zum SPD-Bundestagskandidaten gewählt]]> http://spd-einbeck.de/content/498363.php Sun, 19 Feb 2017 00:00:00 +0100 <![CDATA[Kreisfusion mit Göttingen für die SPD kein Thema]]> http://spd-einbeck.de/content/490645.php Thu, 08 Sep 2016 00:00:00 +0200 <![CDATA[Die SPD im Landkreis Northeim stellt ihr Wahlprogramm erstmals in "Leichter Spache" zur Verfügung]]> http://spd-einbeck.de/content/490710.php Mon, 05 Sep 2016 00:00:00 +0200 <![CDATA[Streckenreaktivierung Einbeck (Mitte) – Salzderhelden, Uwe Schwarz (SPD): Wirtschaftsminister Lies sagt Unterstützung für Bahnübergänge zu.]]> http://spd-einbeck.de/content/490712.php Thu, 01 Sep 2016 00:00:00 +0200 <![CDATA[SPD reinigt den Wilhelm-Messerschmidt-Platz]]> http://spd-einbeck.de/content/480099.php Mon, 11 Apr 2016 00:00:00 +0200 <![CDATA[Erfolgsbilanz der Ratsfraktion vorgestellt]]> http://spd-einbeck.de/content/474731.php Thu, 31 Dec 2015 00:00:00 +0100 <![CDATA[SPD befasst sich mit Innenstadt ]]> http://spd-einbeck.de/content/470232.php
Mit der Situation der Einbecker Innenstadt hat sich jüngst der Vorstand
der SPD-Abteilung Einbeck (Kernstadt) beschäftigt. Die Sozialdemokraten
unter dem Vorsitz von René Kopka kamen dabei einmütig zu drei
zentralen Forderungen.

Zum einen wird die Fußgängerzone als häufig zu unsauber empfunden.
Marktstraße, Marktplatz und Hallenplan sollen Aushängeschilder unserer
Stadt sein, betont Ratsherr René Kopka. Deshalb ist es nach dem Willen
der SPD dringend erforderlich, dass wieder mehr Papierkörbe im Bereich
der Innenstadt vorhanden sind und in kurzen Abständen geleert werden
sowie die Fußgängerzone einschl. angrenzender Bereiche auch am
Wochenende gereinigt wird. Das ist mit Mehrkosten verbunden, betonen
die Kernstadt-Sozialdemokraten, aber das sollte uns ein schmuckes
Stadtbild auch wert sein.

Ein weiteres Ärgernis ist die nicht vorhandene barrierefreie und
behindertengerechte Toilette im Bereich des Marktplatzes. Auch hier sieht
die SPD nun dringend Handlungsbedarf. Es wurde lange genug über das
Thema geredet, meint Vorstandsmitglied Dietlind Ostermann. Das Problem
ist erkannt, und nun erwarten wir von der Stadtverwaltung eine schnell
umsetzbare Idee. Denn inzwischen gehören solche öffentlichen
Toilettenanlagen zu einer attraktiven Innenstadt dazu.

Völliges Unverständnis herrscht bei der Kernstadt-SPD über die jüngst im
Stadtrat getroffenen Aussagen zur Nachtbeleuchtung. Licht sorgt für
Sicherheit, sowohl objektiv wie im subjektiven Empfinden, betont Peter
Traupe. Mit uns ist eine Abschaltung dort, wo schon jetzt nachts
beleuchtet ist, nicht machbar. Die Menschen sollen sich in unserer Stadt
wohl fühlen, dazu gehört auch ein ausreichendes Sicherheitsempfinden,
und zwar 24 Stunden am Tag, betont der Kreistagsabgeordnete.
]]>
Wed, 23 Sep 2015 00:00:00 +0200
<![CDATA[Traditionelle Sommerveranstaltung der SPD in Vogelbeck am 01. August ]]> http://spd-einbeck.de/content/466927.php
]]>
Sun, 12 Jul 2015 00:00:00 +0200
<![CDATA[SPD fordert Neuplanung der Verkehrseinrichtungen im Zuge der Reaktivierung der Bahnverbindung]]> http://spd-einbeck.de/content/461090.php
Dazu gehört nach Auffassung der Sozialdemokraten das Vorhalten von ausreichenden und gut erreichbaren Parkplätzen, gesicherten Fahrradabstellmöglichkeiten und die Neugestaltung des Zentralen Omnibusbahnhofes (ZOB). "Der ZOB entspricht nicht mehr den heutigen Standards für derartige Anlagen des ÖPNV. Insbesondere die Bahnsteigbreiten, Fahrgastinformationssysteme, Wetterschutzeinrichtungen und Toiletten sind nicht mehr zeitgemäß, so der SPD-Sprecher für Stadtentwicklung Rolf Hojnatzki. Personenunfälle auf den schmalen Bahnsteigen sind nach Einschätzung der Verkehrsbetriebe in den Spitzenzeiten nicht auszuschließen und seien auch schon vorgekommen. Zu Recht werde auch vom Seniorenrat ein attraktiver und sicherer Busverkehr gefordert, so die SPD.

Mit dem kompletten Neubau der Bahnanlagen müsse deshalb das ganze Areal neu geplant und zukunftssicher gestaltet werden. Man müsse diese Chance jetzt ergreifen , um die Möglichkeiten der Förderung zu nutzen unterstreicht der Vorsitzende des Stadtentwicklungsausschusses Andreas Fillips. Die SPD-Fraktion hat deshalb einen entsprechenden Antrag für die kommende Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planung und Sanierung auf den Weg gebracht. Danach soll die Verwaltung beauftragt werden, in Zusammenarbeit mit der Ilmebahn GmbH, die Herausforderungen der Reaktivierung der Bahnstrecke für den Personennahverkehr mit einer zukunftsweisen Planung der Verkehrseinrichtungen rund um den Bahnhof mit dem Umbau des ZOB und der Parkplätze planerisch aufzugreifen und Möglichkeiten der Förderung zu prüfen.
]]>
Sat, 02 May 2015 00:00:00 +0200
<![CDATA[Wilhelm-Messerschmidt-Platz: SPD mit Reinigungsaktion aktiv vor Ort ]]> http://spd-einbeck.de/content/457831.php
Benannt ist der Platz nach Wilhelm Messerschmidt, der nach dem Zweiten Weltkrieg Bürgermeister von Einbeck war und somit der erste Sozialdemokrat in dieser Position. Nach einiger Zeit war der Platz aufgeräumt und erstrahlte in neuem Glanz. Auch das erste frische Grün in der kleinen Kräuterecke war schon zu entdecken, welche bei einer der letzten Reinigungsaktionen eingerichtet wurde. Die SPD hofft nun sehr, dass der Wilhelm-Messerschmidt-Platz in den nun kommenden Monaten wieder gerne angenommen wird und auch als Rückzugsort zum Verweilen einlädt. Nach der Entsorgung des Schnittgutes und des eingesammelten Mülls gab es im Anschluss an die Aktion noch Bratwurst und Getränke. Natürlich kamen auch politische Gespräche nicht zu kurz.
]]>
Fri, 20 Mar 2015 00:00:00 +0100