Zum Inhalt springen
210512 Teaser OVV Foto: SPD-Einbeck
Die Teilnehmer*innen der ersten Vorstandssitzung des neu gewählten Vorstandes. Es sind auch SPD-Mitglieder dabei, die nicht dem Vorstand angehören. In der SPD finden die Vorstandssitzungen parteiöffentlich statt.

12. Mai 2021: Marcus Seidel weiter an Spitze der Einbecker SPD

Spitzenkandidat für Kreistagswahl wieder Peter Traupe

In einer Online-Mitgliederversammlung mit anschließender Urnenwahl hat die Einbecker SPD wichtige personelle Weichenstellungen vorgenommen.

Bei der anstehenden Neuwahl des Vorstandes der gesamten Einbecker SPD wurde der stellvertretende Bürgermeister Marcus Seidel erneut zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Nadine Seifert-Doods und Peter Traupe. Der geschäftsführende Vorstand wird komplettiert von Wolfgang Sckopp als Finanzverantwortlichen, Henry Reemts als Schriftführer und dem Medienbeauftragten Wolfgang Thies. Vervollständigt wird der Vorstand von Daniel Altmann, Martin Grund, Christine Jordan, Rene Kopka, Detlef Martin, Rita Moos, Klaus-Rainer Schütte und Ulrike Schwartau als Beisitzerinnen und Beisitzer.

Benannt haben die Einbecker Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auch die Personen, die für den Kreistag kandidieren sollen. Spitzenkandidat der Einbecker SPD für die Kreistagswahl ist wieder der Geschäftsführer der SPD-Kreistagsfraktion Peter Traupe. Ihm folgt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Nadine Seifert-Doods. Weitere Kandidatinnen und Kandidaten sind in der Reihenfolge Rolf Metje, Daniel Altmann, Ulrike Schwartau, Manfred Sudhoff, Rita Moos, Ulrich Minkner, Susanne Kosiolek-Sakuth, Marion Schelm und Marcus Seidel.

Vorherige Meldung: Haushalt 2021: Sanierung Lehrschwimmbecken Geschwister-Scholl-Schule

Nächste Meldung: SPD-Abteilung Ilmetal benennt ihre Ortsratskandidaten für Dassensen

Alle Meldungen